Folge uns auf  


   

Vereine im Norden  

Vereine Hamburg Blue Devils Hamburg Sea Devils Hamburg Huskies HSU Snipers Hamburg Pioneers Hamburg Ravens Hamburg United Hamburg Swans Lübeck Cougars Norderstedt Mustangs Schwarzenbek Wolves Elmshorn Fighting Pirates Lüneburg Razorbacks Osnabrück Tigers Flensburg Sealords Buxtehude Jackrabbits Kiel Baltic Hurricanes Neumünster Castle Demons Jade Bay Buccaneers Rendsburg Knights

   

Partner  

HB-Fotografie.de
ArthroGym

Orthopädie Zentrum Gross Borstel
Hansebarbier
Hassmaske - Facemask Modifications

Design & Werbung

HarbourTown-Radio



   

Am 14.05.2022 kam es in der Regionalliga zum aufeinander treffen der Hamburg Pioneers mit den Lions II aus Braunschweig.
Die Pioneers waren zuerst im Angriff und konnten auch bereits mit dem dritten Spielzug im ersten Drive den ersten Touchdown incl. PAT zum 7:0 erzielen. Braunschweig musste sich hingegen bereits beim vierten Versuch wieder per Punt vom Ball trennen und die Hamburger konnten hingegen gleich nachlegen. Im weiteren Verlauf gelang es den Gästen zwar sich langsam über das Feld zu arbeiten, allerdings nie bis zur Endzone der Hamburger. Bei den Pioneers gelang aber weiter einiges und so stand es schon bald 28:0. Doch dann kamen die Lions II zu den ersten Punkten. Touchdown und PAT sorgten 2 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit für den Spielstand von 28:7. Die Hamburg Pioneers konnten aber in diesen 2 Minuten gleich zwei Touchdowns und einen PAT zum 41:7 Halbzeitstand nach legen.
In der zweiten Halbzeit waren es nun aber erst die Braunschweiger die noch einmal Punkten konnten. Durch Touchdown und PAT verkürzte man zwar etwas auf 41:14, jedoch sollten das die letzten Punkte in dem Spiel für die Gäste sein und Hamburg legte noch weiter nach. Weitere Touchdowns folgten und nach ende der Spielzeit stand ein 69:14 Sieg für die Hamburg Pioneers auf der Anzeigetafel.

  • HB__0027
  • HB__0042
  • HB__0061
  • HB__0074
  • HB__0075
  • HB__0079
  • HB__0087
  • HB__0089
  • HB__0091
  • HB__0093
  • HB__0097
  • HB__0104
  • HB__0106
  • HB__0131
  • HB__0134
  • HB__0143
  • HB__0146
  • HB__0160
  • HB__0169
  • HB__0177
  • HB__0187
  • HB__0196
  • HB__0223
  • HB__0235
  • HB__0243
  • HB__0254
  • HB__0268
  • HB__0289
  • HB__0330
  • HB__0338
  • HB__0356
  • HB__0365
  • HB__0380
  • HB__0393
  • HB__0407
  • HB__0416
  • HB__0417
  • HB__0418
  • HB__0423
  • HB__0425
  • HB__0430
  • HB__0433
  • HB__0462
  • HB__0472
  • HB__0482
  • HB__0534
  • HB__0547
  • HB__0574
  • HB__0577
  • HB__0597
  • HB__0605
  • HB__0618
  • HB__0695
  • HB__0704
  • HB__0710
  • HB__0734
  • HB__0762
  • HB__0766
  • HB__0771
  • HB__0780
  • HB__0794
  • HB__0823
  • HB__0832
  • HB__0840
  • HB__0845
  • HB__0869
  • HB__0882
  • HB__0910
  • HB__0920
  • HB__0924
  • HB__0929
  • HB__0934
  • HB__0946
  • HB__0953
  • HB__0964
  • HB__0967
  • HB__0976
  • HB__0998
  • HB__1019
  • HB__1030
  • HB__1038
  • HB__1050
  • HB__1052
  • HB__1063
  • HB__1076
  • HB__1082
  • HB__1087
  • HB__1102
  • HB__1113
  • HB__1120
  • HB__1123
  • HB__1140
  • HB__1166
  • HB__1171
  • HB__1191
  • HB__1201
  • HB__1206
  • HB__1219
  • HB__1227
  • HB__1233
  • HB__1236
  • HB__1242
  • HB__1258
  • HB__1278
  • HB__1280
  • HB__1281
  • HB__1286
  • HB__1305
  • HB__1307
  • HB__1312
  • HB__1322
  • HB__1331
  • HB__1341
  • HB__1348
  • HB__1375
  • HB__1380
  • HB__1414
  • HB__1438
  • HB__1446
  • HB__1453
  • HB__1470
  • HB__1476
  • HB__1489
  • HB__1508
  • HB__1523
  • HB__1558
  • HB__1567
  • HB__1580
  • HB__1585
  • HB__1607
  • HB__1618
  • HB__1622
  • HB__1625
  • HB__1639
  • HB__1645
  • HB__1678
  • HB__1699
  • HB__1705
  • HB__1721
  • HB__1729
  • HB__1733
  • HB__1745
  • HB__1754
  • HB__1758
  • HB__1764
  • HB__1769
  • HB__1784

Simple Image Gallery Extended

Pioneers besiegen Blue Devils im Hamburger Derby

Am Ende gewinnen die Pioneers dann doch deutlicher mit 35:07 gegen die Blue Devils und sichern sich zumindest den ersten Teil der inoffiziellen Hamburger Amateur Stadtmeisterschaft.
Dabei legten die Devils los wie die Feuerwehr. Bereits der erste Drive führte nach nur zwei first downs und einem run von Quarterback Leif Plagge nach weniger als zwei gespielten Minuten zum 6:0. Carlos Feix erhöhte mit seinem PAT auf 7:0. Die Pioneers offensichtlich überrascht, ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und konnten wiederum mit Ihrem folgenden Drive antworten. Der an diesem Tag überragend spielende Quarterback der Pioneers, Bjarne Quast, bedient mit einem 15 Yards Wurf Jean Pierre Kluth in der Endzone der Devils zum 6:7. Der anschließende Point after Touchdown brachte nichts ein. Die Devils wurden im weiteren Fortgang des Spiels von den Pioneers immer weiter in die eigene Hälfte zurückgedrängt. Devils Quarterback Leif Plagge fand keine richtige Antwort und so kamen die Pioneers Anfang des zweiten Drittels zu einem Fieldgoal durch Anton Prister.
Es folgten noch vor der Pause ein Touchdown von Pascal Kränzlein und ein Touchdown von Domink Grams plus ein PAT von Anton Prister zum Halbzeitstand von 22:7. Das einsetzende Hamburger Schmuddelwetter machte es den Spielern insbesondere der Devils nicht leichter, die auch in der zweiten Halbzeit kein Mittel gegen die Starke Defense der Pioneers finden konnten.
Pascal Kränzlein und Anton Prister erhöhten nach der Halbzeit auf 29:7. Den Schlusspunkt setzte Christoph Hahn mit seinem Catch eines tollen Passes des Pioneers Importspielers Cornelius Kinchen. Der anschließende Point after Touchdown brachte nichts ein.
Und so hieß es am Ende 35:7 für die Hamburg Pioneers.

Text: HarbourTown Radio, Fotos: American-Football.org / HB-Fotografie, H. Beck

  • HB__1494
  • HB__1510
  • HB__1513
  • HB__1519
  • HB__1521
  • HB__1527
  • HB__1549
  • HB__1553
  • HB__1561
  • HB__1565
  • HB__1568
  • HB__1586
  • HB__1614
  • HB__1624
  • HB__1641
  • HB__1645
  • HB__1654
  • HB__1658
  • HB__1662
  • HB__1666
  • HB__1670
  • HB__1672
  • HB__1677
  • HB__1678
  • HB__1682
  • HB__1684
  • HB__1689
  • HB__1708
  • HB__1714
  • HB__1751
  • HB__1766
  • HB__1771
  • HB__1775
  • HB__1780
  • HB__1782
  • HB__1804
  • HB__1809
  • HB__1818
  • HB__1822
  • HB__1833
  • HB__1841
  • HB__1844
  • HB__1849
  • HB__1854
  • HB__1859
  • HB__1879
  • HB__1886
  • HB__1892
  • HB__1901
  • HB__1913
  • HB__1923
  • HB__1926
  • HB__1958
  • HB__1977
  • HB__1985
  • HB__2028
  • HB__2034
  • HB__2037
  • HB__2074
  • HB__2084
  • HB__2091
  • HB__2126
  • HB__2127
  • HB__2131
  • HB__2141
  • HB__2144
  • HB__2158
  • HB__2170
  • HB__2177
  • HB__2187
  • HB__2197
  • HB__2206
  • HB__2209
  • HB__2229
  • HB__2233
  • HB__2237
  • HB__2254
  • HB__2281
  • HB__2298
  • HB__2304
  • HB__2314
  • HB__2322
  • HB__2344
  • HB__2359
  • HB__2364
  • HB__2366
  • HB__2390
  • HB__2392
  • HB__2412
  • HB__2429
  • HB__2431
  • HB__2457
  • HB__2461
  • HB__2467
  • HB__2477
  • HB__2498
  • HB__2500
  • HB__2507
  • HB__2511
  • HB__2521
  • HB__2528
  • HB__2533
  • HB__2537
  • HB__2539
  • HB__2566
  • HB__2572
  • HB__2597
  • HB__2614
  • HB__2619
  • HB__2622
  • HB__2631
  • HB__2638
  • HB__2639
  • HB__2644
  • HB__2661
  • HB__2669
  • HB__2685
  • HB__2689
  • HB__2690
  • HB__2718
  • HB__2724
  • HB__2726
  • HB__2733
  • HB__2767
  • HB__2779
  • HB__2781
  • HB__2796
  • HB__2797
  • HB__2811
  • HB__2825
  • HB__2829
  • HB__2844
  • HB__2854
  • HB__2856
  • HB__2871
  • HB__2875
  • HB__2884
  • HB__2901
  • HB__2907
  • HB__2915
  • HB__2920
  • HB__2930
  • HB__2948
  • HB__2950
  • HB__2951
  • HB__2961
  • HB__2975
  • HB__2980
  • HB__2988
  • HB__2992
  • HB__3015
  • HB__3029
  • HB__3030
  • HB__3044
  • HB__3050
  • HB__3088
  • HB__3097
  • HB__3104
  • HB__3113
  • HB__3116
  • HB__3127

Simple Image Gallery Extended

Die Hamburg Pioneers trafen am 03.08.2019 auf dem Homefield im Hamburger Stadtpark auf die Hamburg Blue Devils. Die Devils eröffneten das Spiel mit dem Kickoff, somit waren die Pioneers als erstes im Angriff und konnten in dem Drive auch das erste mal Punkten durch einen Touchdown und PAT. Den Devils hingegen gelang es nicht aus ihrem Ballbesitz etwas zu machen und trennten sich per Punt vom Ball. Die Pioneers legten hingegen nach und erhöhten nun auf 14:0.
Beide Teams trennten sich in ihrer Angriffsreihe nun per Punt vom Ball und nachdem die Devils nun wieder im Ballbesitz waren gelang auch ihnen der erste Touchdown und PAT, somit stand es 14:7.
Nun passten die Devils etwas besser auf und konnten die Pioneers stoppen und legten ihrerseits nach. Durch Touchdown und PAT stand es nun unentschieden 14:14 zur Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit waren es dann die Devils welche das Spiel zu ihren gunsten zunächst drehten und das erste mal in Führung gehen konnten. Touchdown und PAT führten zu einem Spielstand von 14:21. Es folgte das vierte Quarter. In diesem gab es dann auch noch einmal Punkte, aber diesmal wieder auf Seiten der Pioneers. Touchdown und PAT sorgten für einen Endstand von 21:21.

  • HB_00594
  • HB_00602
  • HB_00609
  • HB_00612
  • HB_00617
  • HB_00620
  • HB_00622
  • HB_00630
  • HB_00637
  • HB_00641
  • HB_00654
  • HB_00662
  • HB_00670
  • HB_00678
  • HB_00686
  • HB_00695
  • HB_00698
  • HB_00701
  • HB_00708
  • HB_00725
  • HB_00738
  • HB_00739
  • HB_00749
  • HB_00755
  • HB_00761
  • HB_00771
  • HB_00778
  • HB_00786
  • HB_00793
  • HB_00803
  • HB_00814
  • HB_00820
  • HB_00837
  • HB_00857
  • HB_00862
  • HB_00874
  • HB_00879
  • HB_00889
  • HB_00892
  • HB_00923
  • HB_00925
  • HB_00932
  • HB_00934
  • HB_00951
  • HB_00955
  • HB_00959
  • HB_00963
  • HB_00967
  • HB_00978
  • HB_00981
  • HB_00989
  • HB_00991
  • HB_00996
  • HB_00998
  • HB_01005
  • HB_01012
  • HB_01018
  • HB_01026
  • HB_01029
  • HB_01032
  • HB_01049
  • HB_01058
  • HB_01060
  • HB_01066
  • HB_01077
  • HB_01084
  • HB_01089
  • HB_01099
  • HB_01111
  • HB_01113
  • HB_01120
  • HB_01122
  • HB_01124
  • HB_01128
  • HB_01136
  • HB_01152
  • HB_01155
  • HB_01165
  • HB_01172
  • HB_01183
  • HB_01193
  • HB_01194
  • HB_01196
  • HB_01197
  • HB_01208
  • HB_01225
  • HB_01231
  • HB_01240
  • HB_01243
  • HB_01251
  • HB_01255
  • HB_01259
  • HB_01263
  • HB_01267
  • HB_01270
  • HB_01292
  • HB_01300
  • HB_01329
  • HB_01347
  • HB_01350
  • HB_01361
  • HB_01363
  • HB_01366
  • HB_01368
  • HB_01377
  • HB_01391
  • HB_01395
  • HB_01400
  • HB_01404
  • HB_01417
  • HB_01428
  • HB_01433
  • HB_01459
  • HB_01473
  • HB_01477
  • HB_01498
  • HB_01499
  • HB_01501
  • HB_01506
  • HB_01508
  • HB_01515
  • HB_01518
  • HB_01537
  • HB_01543
  • HB_01559

Simple Image Gallery Extended

Beim Media Day der Hamburg Pioneers konnten am 07.03.2020 auch ein bis zwei Fotos der Units gemacht werden.

  • HB_00965
  • HB_00975
  • HB_00987
  • HB_00992
  • HB_01005
  • HB_01018
  • HB_01031
  • HB_01039
  • HB_01046
  • HB_01054
  • HB_01071
  • HB_01134
  • HB_01140

Simple Image Gallery Extended

Am 31.08.2019 spielten die Hamburg Pioneers gegen die Wolfsburg Blue Wings. Heute am 25.01.2020 hatte ich das Spiel auf der Festplatte wieder gefunden und wollte ein paar wenige Bilder vom Spiel nicht vorenthalten.
Was kann ich nach so langer Zeit noch zum Spiel sagen ? In etwa den Spielverlauf aber nicht mehr wer welche Punkte gemacht hat. Ich weiß das die Pioneers durch eine Interception und Touchdwon mit 6:0 in Führung gingen, aber auch das Wolfsburg mit Touchdown und PAT den Spiel umdrehten und es dann 6:7 stand. Die Pioneers holten sich durch einen weiteren Touchdwon (PAT nicht gut) die Führung mit 12:7 zurück und bauten diese auf 20:7 aus.
Im weiteren Spielverlauf ging es zunächst weiter auf 27:7 und dann auf 33:7 für die Pioneers. Die Blue Wings konnten aber auch noch punkten und so stand am Ende ein Ergebnis von 33:15 auf der Anzeigetafel.

  • HB_05932
  • HB_05938
  • HB_05950
  • HB_05952
  • HB_05953
  • HB_05955
  • HB_05958
  • HB_05964
  • HB_05968
  • HB_06004
  • HB_06006
  • HB_06013
  • HB_06014
  • HB_06028
  • HB_06037
  • HB_06039
  • HB_06046
  • HB_06049
  • HB_06053
  • HB_06059
  • HB_06065
  • HB_06069
  • HB_06083
  • HB_06091
  • HB_06105
  • HB_06126
  • HB_06139
  • HB_06144
  • HB_06152
  • HB_06163
  • HB_06181
  • HB_06184
  • HB_06195
  • HB_06207
  • HB_06211
  • HB_06231
  • HB_06234
  • HB_06242
  • HB_06273
  • HB_06277
  • HB_06284
  • HB_06296
  • HB_06303
  • HB_06315
  • HB_06323
  • HB_06330
  • HB_06336
  • HB_06343
  • HB_06366
  • HB_06374
  • HB_06395
  • HB_06405
  • HB_06415
  • HB_06441
  • HB_06455
  • HB_06463
  • HB_06466
  • HB_06469
  • HB_06482
  • HB_06490
  • HB_06496
  • HB_06501
  • HB_06512
  • HB_06518
  • HB_06534
  • HB_06546-2
  • HB_06552
  • HB_06559
  • HB_06563
  • HB_06570
  • HB_06583
  • HB_06585
  • HB_06591-2
  • HB_06633
  • HB_06658-2
  • HB_06673
  • HB_06684
  • HB_06691
  • HB_06698
  • HB_06706
  • HB_06716
  • HB_06722
  • HB_06726
  • HB_06745
  • HB_06755
  • HB_06760
  • HB_06772
  • HB_06781
  • HB_06784
  • HB_06797
  • HB_06814

Simple Image Gallery Extended

Oldenburg war zunächst im Angriff und konnte sehr schnell punkten. Die Pioneers konnten zwar mit einem Touchdown kontern, da aber der PAT nicht gelang, führte Oldenburg noch mit einem Punkt. Dieses änderte sich jedoch wiederum sehr schnell denn die Oldenburg Knights konnten einen weiteren Touchdown erzielen und bauten die Führung somit auf 13:6 aus.
Im zweiten Quarter waren dann die Pioneers wieder am Zuge. Touchdown und PAT sorgten für den 13:13 ausgleich.
In der zweiten Halbzeit gelang den Pioneers dann kein weiterer Punkt mehr, anders bei den Knights. Diese konnten im dritten Quarter durch einen Touchdown incl. PAT und im vierten Quarter durch einen weiteren Touchdown das Ergebnis auf 13:26 heraufschrauben.

  • HB_03355
  • HB_03357
  • HB_03359
  • HB_03366
  • HB_03370
  • HB_03407
  • HB_03414
  • HB_03422
  • HB_03433
  • HB_03437
  • HB_03447
  • HB_03457
  • HB_03465
  • HB_03476
  • HB_03488
  • HB_03518
  • HB_03528
  • HB_03534
  • HB_03544
  • HB_03547
  • HB_03557
  • HB_03586
  • HB_03595
  • HB_03614
  • HB_03622
  • HB_03627
  • HB_03633
  • HB_03638
  • HB_03640
  • HB_03646
  • HB_03663
  • HB_03676
  • HB_03697
  • HB_03703
  • HB_03720
  • HB_03725
  • HB_03735
  • HB_03740
  • HB_03743
  • HB_03751
  • HB_03768
  • HB_03773
  • HB_03782
  • HB_03816
  • HB_03835
  • HB_03845
  • HB_03850
  • HB_03879
  • HB_03892
  • HB_03907
  • HB_03914
  • HB_03918
  • HB_03982
  • HB_03996
  • HB_04011
  • HB_04026
  • HB_04035
  • HB_04051
  • HB_04059
  • HB_04087
  • HB_04099
  • HB_04107
  • HB_04115
  • HB_04121
  • HB_04139
  • HB_04156
  • HB_04165
  • HB_04212
  • HB_04222
  • HB_04248
  • HB_04264
  • HB_04269
  • HB_04279
  • HB_04294
  • HB_04301

Simple Image Gallery Extended

Die Lions II aus Braunschweig waren am 15.06.2019 im Hamburger Stadtpark zu Gast bei den Hamburg Pioneers.
Die Pioneers waren zunächst im Ballbesitz und kamen auch Zug um Zug der Endzone der Lions immer dichter bis die Angriffswelle dann doch ins stocken geriet. Man entschied sich im vierten Versuch ein Fieldgoal zu schießen, welches auch gelang, und somit 3:0 in Führung ging. Im weiteren Verlauf des ersten Quarters konnten die Angriffsversuche der Braunschweiger sowie der Hamburger jeweils gestoppt werden und so ging es ohne weiter Punkte ins zweite Quarter.
Hier gelang Braunschweig dann der Touchdown sowie der PAT und so wechselte die Führung mit 7:3 an die Lions. Die Pioneers konnten sich allerdings die Führung rund 30 Sekunden vor Ende der ersten Halbzeit durch einen Touchdown zurück holen und so ging es mit 9:7 in die Pause.
In der zweiten Halbzeit dann erneut ein Touchdown sowie PAT für Braunschweig zum 9:14 Zwischenstand. Ohne weiter zählbares ging es dann in das vierte Quarter. Hier waren es dann erneut die Braunschweiger, welche einen weiteren Touchdown incl. PAT und somit den 9:21 Endstand erzielten.

  • HB_05078
  • HB_05091
  • HB_05112
  • HB_05123
  • HB_05132
  • HB_05140
  • HB_05162
  • HB_05168
  • HB_05176
  • HB_05191
  • HB_05207
  • HB_05223
  • HB_05230
  • HB_05235
  • HB_05247
  • HB_05257
  • HB_05264
  • HB_05271
  • HB_05276
  • HB_05279
  • HB_05291
  • HB_05307
  • HB_05321
  • HB_05338
  • HB_05348
  • HB_05362
  • HB_05368
  • HB_05373
  • HB_05389
  • HB_05391
  • HB_05417
  • HB_05433
  • HB_05457
  • HB_05463
  • HB_05484
  • HB_05490
  • HB_05519
  • HB_05524
  • HB_05529
  • HB_05555
  • HB_05585
  • HB_05630
  • HB_05681
  • HB_05702
  • HB_05707
  • HB_05733
  • HB_05738
  • HB_05762
  • HB_05776
  • HB_05781
  • HB_05799
  • HB_05804
  • HB_05813
  • HB_05817
  • HB_05819
  • HB_05825
  • HB_05871
  • HB_05901
  • HB_05931
  • HB_05938
  • HB_05957
  • HB_05963
  • HB_05972
  • HB_05984
  • HB_06019
  • HB_06030
  • HB_06036
  • HB_06077
  • HB_06087
  • HB_06100
  • HB_06119
  • HB_06130
  • HB_06135

Simple Image Gallery Extended

Die Hamburg Pioneers luden sich für ein Testspiel die Hildesheim Invaders II ein. Wie es üblich ist wollten beide Teams sehen wie weit sie sind, was klappt und was noch nicht so gut funktioniert.
Leider konnten bei den Hamburgern einige Spieler, aufgrund von Verletzungen, Arbeit usw., nicht an dem Test teilnehmen. Dieses soll und kann aber keine Ausrede sein, denn so konnte man auch gleich einmal sehen wer wen ersetzen kann für den Fall der Fälle.
Leider klappte dann bei den Pioneers noch nicht so viel wie sich der eine oder andere Zuschauer gewünscht hatte. Von außen sah es so aus, als wenn Hildesheim deutlich weiter wäre. Die Invaders gewannen am Ende den Test verdient mit 23:6. Die Trainer auf Seiten der Pioneers waren aber trotzdem nicht ganz unglücklich denn man konnte genau das sehen was man wollte und wird nun an den Feinheiten arbeiten um dann für den Start der regulären Saison gewappnet zu sein.

  • HB_00965
  • HB_00973
  • HB_00977
  • HB_00981
  • HB_00984
  • HB_00985
  • HB_01003
  • HB_01005
  • HB_01008
  • HB_01016
  • HB_01020
  • HB_01024
  • HB_01026
  • HB_01027
  • HB_01030
  • HB_01035
  • HB_01037
  • HB_01045
  • HB_01049
  • HB_01055
  • HB_01060
  • HB_01064-1
  • HB_01075
  • HB_01077-1
  • HB_01082-1
  • HB_01092-1
  • HB_01103-1
  • HB_01105-1
  • HB_01110-1
  • HB_01118-1
  • HB_01125-1
  • HB_01130-1
  • HB_01135-1
  • HB_01147-1
  • HB_01161-1
  • HB_01168-1
  • HB_01182-1
  • HB_01194-1
  • HB_01205-1
  • HB_01211-1
  • HB_01217-1
  • HB_01231-1
  • HB_01236-1
  • HB_01241-1
  • HB_01244-1
  • HB_01247-1
  • HB_01248-1
  • HB_01249-1
  • HB_01256-1
  • HB_01266-1
  • HB_01271-1
  • HB_01286-1
  • HB_01293-1
  • HB_01296-1
  • HB_01306-1
  • HB_01320-1
  • HB_01335-1
  • HB_01346-1
  • HB_01350-1
  • HB_01354-1
  • HB_01358-1
  • HB_01362-1
  • HB_01380-1
  • HB_01390-1
  • HB_01400-1
  • HB_01404-1
  • HB_01408-1
  • HB_01413-1
  • HB_01419-1
  • HB_01424-1
  • HB_01425-1
  • HB_01429-1
  • HB_01440-1
  • HB_01446-1
  • HB_01469-1
  • HB_01479-1
  • HB_01483-1
  • HB_01495-1
  • HB_01504-1
  • HB_01516-1
  • HB_01526-1
  • HB_01529-1
  • HB_01546-1
  • HB_01551-1
  • HB_01555-1
  • HB_01562-1
  • HB_01566-1
  • HB_01567-1
  • HB_01569-1
  • HB_01581
  • HB_01599-1
  • HB_01605-1
  • HB_01610
  • HB_01612-1
  • HB_01619-1
  • HB_01625-1
  • HB_01640-1
  • HB_01644-1
  • HB_01647-1
  • HB_01663-1
  • HB_01668-1
  • HB_01671-1
  • HB_01681-1
  • HB_01695-1
  • HB_01705-1
  • HB_01710-1
  • HB_01718-1
  • HB_01740-1
  • HB_01746-1
  • HB_01764
  • HB_01784-1
  • HB_01805-1
  • HB_01843-1
  • HB_01860-1
  • HB_01871-1
  • HB_01873-1
  • HB_01894-1
  • HB_01903-1
  • HB_01905-1
  • HB_01907-1
  • HB_01910-1
  • HB_01915-1

Simple Image Gallery Extended

Hamburger Derby in der Regionalliga. Die Hamburg Pioneers trafen auf die Hamburg Blue Devils. Zwei Traditionsvereine die um den Aufstieg in die GFL 2 kämpfen. Die Hamburg Pioneers liegen momentan auf Platz 1 und die Blue Devils auf Platz 3 der Tabelle.
Kommen wir zum heutigen Spiel am 14. Juli 2018. Die Blue Devils waren als erstes im Ballbesitz, konnten aber die Defence der Pioneers nicht überwinden. Den Pioneers gelang dieses aber auch nicht nachdem die Devils das Angriffsrecht durch einen Punt abgeben mußten. Doch dann passierte es. Die Devils arbeiteten sich Stück für Stück bis an die 2 Yard Line der Pioneers heran und hier war es dann der QB selber der diese fehlenden 2 Yards durch einen Lauf durch die Mitte erledigte. Der anschließende PAT gelang und so stand es 0:7.
Im zweiten Quarter gab es dann gar keine Punkte, viel passierte aber auch nicht. Einzig erwähnenswert war ein Fieldgoalversuch der Blue Devils, welcher aber misslang, sowie eine Interception durch die Pioneers. Hier fing Louis Müller einen Ball an der 25 Yard Linie der Devils ab, doch auch hier konnten die Pioneers nichts verwertbares draus machen. Irgendwie lief bei der Offence der Pioneers in der ersten Halbzeit nicht wirklich viel.
Wie ging es nun nach der Halbzeit weiter ? Im dritten Quarter zunächst wieder nichts zählbares. Erst im vierten Quarter gelangten die Devils durch einen Pass auf Maurice Stubbe zum Touchdown in die Endzone der Pioneers und konnten auch den PAT zum 0:14 verwandeln. Danach gelang dann auch den Pioneers endlich ein Touchdown. Joshua Petersen war es nun der aus 2 Yard Entfernung durch die Mitte in die Endzone kommen konnte. Da der PAT zum 7:14 gelang, waren die Pioneers somit zumindest wieder im Spiel.
Da die Devils dann nicht mehr in die Endzone der Pioneers gelangten, aber ein Fieldgoal von der 12 Yard Line schossen und es für die Pioneers keine weiteren Punkte mehr gab, ging der Sieg mit 17:7 an die Hamburg Blue Devils.

  • HB_03444
  • HB_03454
  • HB_03455
  • HB_03458
  • HB_03465
  • HB_03468
  • HB_03469
  • HB_03470
  • HB_03475
  • HB_03488
  • HB_03494
  • HB_03501
  • HB_03509
  • HB_03510
  • HB_03514
  • HB_03521
  • HB_03530
  • HB_03534
  • HB_03537
  • HB_03546
  • HB_03562
  • HB_03571
  • HB_03576
  • HB_03584
  • HB_03606
  • HB_03616
  • HB_03631
  • HB_03637
  • HB_03650
  • HB_03662
  • HB_03669
  • HB_03673
  • HB_03678
  • HB_03682
  • HB_03690
  • HB_03700
  • HB_03702
  • HB_03707
  • HB_03715
  • HB_03727
  • HB_03735
  • HB_03740
  • HB_03748
  • HB_03758
  • HB_03764
  • HB_03776
  • HB_03785
  • HB_03794
  • HB_03813
  • HB_03815
  • HB_03848
  • HB_03852
  • HB_03864
  • HB_03866
  • HB_03895
  • HB_03906
  • HB_03913
  • HB_03921
  • HB_03932
  • HB_03937
  • HB_03943
  • HB_03976
  • HB_03978
  • HB_03982
  • HB_04009
  • HB_04012
  • HB_04017
  • HB_04030
  • HB_04037
  • HB_04051
  • HB_04057
  • HB_04070
  • HB_04098
  • HB_04105
  • HB_04118
  • HB_04137
  • HB_04160
  • HB_04167
  • HB_04180
  • HB_04197
  • HB_04200
  • HB_04204
  • HB_04216
  • HB_04231
  • HB_04237
  • HB_04248
  • HB_04266
  • HB_04273
  • HB_04325
  • HB_04329
  • HB_04341
  • HB_04352
  • HB_04387
  • HB_04395
  • HB_04405
  • HB_04417
  • HB_04421
  • HB_04430
  • HB_04454
  • HB_04470
  • HB_04493
  • HB_04496
  • HB_04504
  • HB_04513
  • HB_04541
  • HB_04578
  • HB_04591
  • HB_04594
  • HB_04601
  • HB_04617
  • HB_04619
  • HB_04624
  • HB_04629
  • HB_04650

Simple Image Gallery Extended

Das nennt man dann wohl einen Arbeitssieg. Die Hamburg Pioneers gewinnen zuhause im Hamburger Stadtpark gegen die Ritterhude Badgers.
Ritterhude die nur mit einem kleinen Kader anreisen konnten waren aber zunächst die bessere Mannschaft und ging im ersten Quarter auch mit 7:0 in Führung. Im zweiten Quarter war es dann was Punkte angeht mit 7:7 ausgeglichen, was aber immer noch eine nun 14:7 Führung für die Gäste aus Ritterhude bedeutete.
Nach der Halbzeit ging dann die Hitzeschlacht weiter. Beide Seiten kämpften und wollten gewinnen. Punkten konnte zunächst aber keines der Teams. Erst im letzten Quarter waren es die Pioneers die den Ausgleich zum 14:14 erreichten und dann recht kurz vor Spielende die 21:14 Führung und damit auch den Sieg erzielten.
Wenn man nun ein Fazit zu dem Spiel ziehen sollte muß ich sagen das Ritterhude mindestens ein Unentschieden verdient gehabt hätte. Man konnte denken das sie einfach mehr "Bock" auf das Spiel hatten. Auf Seiten der Pioneers wurden durch Unkonzentriertheiten einfach zu viele Fehler gemacht und man machte sich das Leben dadurch selber viel schwerer als es nötig gewesen wäre, doch wie heißt es immer so schön ? "A win is a win".

  • HB_00676
  • HB_00692
  • HB_00697
  • HB_00701
  • HB_00706
  • HB_00708
  • HB_00712
  • HB_00721
  • HB_00725
  • HB_00727
  • HB_00729
  • HB_00733
  • HB_00736
  • HB_00752
  • HB_00805
  • HB_00875
  • HB_00907
  • HB_00960
  • HB_00974
  • HB_01028
  • HB_01031
  • HB_01047
  • HB_01055
  • HB_01069
  • HB_01071
  • HB_01079
  • HB_01080
  • HB_01082
  • HB_01084
  • HB_01104
  • HB_01116
  • HB_01124
  • HB_01131
  • HB_01145
  • HB_01152
  • HB_01167
  • HB_01176
  • HB_01187
  • HB_01195
  • HB_01224
  • HB_01228
  • HB_01238
  • HB_01246
  • HB_01253
  • HB_01266
  • HB_01268
  • HB_01283
  • HB_01331
  • HB_01341
  • HB_01351
  • HB_01357
  • HB_01365
  • HB_01389
  • HB_01433
  • HB_01440
  • HB_01452
  • HB_01457
  • HB_01468
  • HB_01478
  • HB_01490
  • HB_01501
  • HB_01510
  • HB_01515
  • HB_01535
  • HB_01538
  • HB_01547
  • HB_01552
  • HB_01557
  • HB_01569
  • HB_01572
  • HB_01577
  • HB_01579
  • HB_01599
  • HB_01610
  • HB_01611
  • HB_01626
  • HB_01630
  • HB_01636
  • HB_01653
  • HB_01661
  • HB_01670
  • HB_01675
  • HB_01680
  • HB_01709
  • HB_01725
  • HB_01740
  • HB_01753
  • HB_01758
  • HB_01762
  • HB_01764
  • HB_01771
  • HB_01779
  • HB_01788
  • HB_01797
  • HB_01800
  • HB_01801
  • HB_01807
  • HB_01810
  • HB_01814
  • HB_01815
  • HB_01819
  • HB_01830
  • HB_01843
  • HB_01848

Simple Image Gallery Extended

   
© American-Football.org 2014-2020 - © Template: ALLROUNDER