logo

Friday, 25.04.2014

HTHC Hamburg Huskies mit erfolgreichem Saisonstart in der GFL 2
Dienstag, 22. April 2014 - Pressemitteilung HTHC Hamburg Huskies
huskies_news_logo2014-04-22-Kay-ElvertMit einem zu keinem Zeitpunkt des Spiels gefährdenden 19:11 Auswärtssieg kehrte die American Football der HTHC Hamburg Huskies in der German Football League 2 am Ostersamstag von Ihrem Season-Opener  bei den Bielefeld Bulldogs zurück.

US-Import WR Tyson Giza (2 TDs) und RB George Bender (1 TD) erzielten die Punkte für die Huskies.
Verzichten mussten die Huskies kurzfristig auf DB Kevin Meeder, DE Michal Niemas, OL Phil Calderon sowie ihren kanadischen WR Mike Kresowaty, der sich im Abschlusstraining am Donnerstag eine Zerrung zugezogen hatte, das Team aber in Bielefeld als Captain an der Sideline unterstützte. Ebenfalls fehlte MLB Miguel Drescher, der sich in der letzten Woche beim privaten Basketballspiel eine schwere Knieverletzung zuzog und bereits in Hamburg erfolgreich operiert wurde.
Weiterlesen...
 
Tigers Are Back
Dienstag, 22. April 2014 - Pressemitteilung Osnabrück Tigers
tigers_news_logo2014-04-22_Nils_Sundermann_bleibt_2014_am_BallOsnabrücker Football-Saison startet am 27. April

Die 15. American Football-Saison der Osnabrück Tigers startet am Sonntag, den 27. April. Zu Beginn der Jubiläumssaison üben zwei Tigers-Teams das Heimrecht auf der Zentralen Sportanlage Atter aus. An diesem Doubleheader-Day erwarten sie zwei Teams der Oldenburg Knights. Am Nachmittag erfolgt der Kickoff zur Regionalliga-Partie. Zuvor steigen die Junior-Tigers in die Saison ein. Die Wartezeit zwischen den Begegnungen verkürzen die Cheerleader Sweet Tigers mit einer Pregame-Show zum zweiten Spiel.

Seit Jahresbeginn intensivierten sich die Saison-Vorbereitungen auf die Saison 2014 stetig. Etliche Änderungen sowohl im Team als auch im Trainerstab kennzeichneten die Vorbereitungszeit. Jovica Stojceski gab seinen Job als Headcoach ab. Zur Saison 2014 übernahm Danial Mitchell das Amt des Chef-Trainers. In seiner Arbeit wird er von André Scholz als Assistant Head Coach unterstützt. Zuletzt führte Scholz die Tigers II in die Landesliga-Saison 2013. Da das Zweitteam der Tigers auf einen eigenen Spielbetrieb in 2014 verzichtete, wechselte er in den Trainerstab der höherklassigen Tigers.
Weiterlesen...
 
Viele Neuigkeiten vom Team Deutschland
Dienstag, 22. April 2014 - Pressemitteilung Maximilian Groß
2014-04-22-Foto-Chris_KaempfeIn den letzten vier Wochen ist rund um die Frauen-Nationalmannschaft im Flagfootball eine Menge passiert. So fand bereits das zweite von insgesamt vier Trainingslagern statt, die an der Weltmeisterschaft teilnehmenden Nationen wurden benannt und die Trainer legten ihren 15er Kader und den Staff fest.

Das zweite Trainingslager fand vor zwei Wochen in gewohntem Rahmen statt. Erneut traf man sich in Kelkheim, der Heimat der Kelkheim Lizzards, die ihre Unterkunft und ihre zwei reinen Flagfootball-Kunstrasenplätze zur Verfügung stellten. „Die Bedingungen, unter denen wir trainieren, könnten besser kaum sein“, so der begeisterte Defense Coordinator Max Groß.
Auf dem Plan standen wie immer positionsspezifische Übungen, das Einstudieren von Spielzügen und natürlich Teambuilding. Ebenfalls, wie in jedem Trainingslager, lud sich Team Deutschland Gegner für den Sonntag ein. Vormittags war es eine Auswahl der Kelkheim Lizzards und nachmittags die Purple Flags. „Wir suchen auch zukünftig Gegner für die weiteren Trainingslager. Egal ob Männer- oder Frauenmannschaft“, so Headcoach Chris Kämpfe. Wenn Interesse besteht, kann man sich über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. bei den Trainern melden. Die Termine sind unten aufgelistet.
Weiterlesen...
 
Frohe Ostern !
Donnerstag, 17. April 2014 - Holger Beck
Ich wünsche Euch allen Frohe Ostern !   Kommt gut über die Feiertage !
ostern-2014
 
Cougars unterligen Erstligist Kiel im Test
Montag, 14. April 2014 - Pressemitteilung Lübeck Cougars
cougars_news_logo2014-04-13-Foto-Caro_EngelDie Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars haben ihr Testspiel gegen Erstligist Kiel Baltic Hurricanes deutlich mit 14:57 (7:34) verloren. Für die Cougars-Punkte sorgten Laurents Mohr, Simon Slenczek (je 6) und Dennis Bläsner (2).

In der Defense setzte Jamie Dale mit zwei Interceptions Ausrufezeichen, zudem fing auch Laurents Mohr einen gegnerischen Pass ab. Überschattet wurde die Partie von einer Verletzung von Colin Harms, der sich bereits im ersten Quarter nach fünf Minuten einen Bänderriss im Sprunggelenk zuzog und vier bis sechs Wochen ausfallen wird.

Die "Berglöwen" fanden im Kilia-Stadion vor gut 500 Fans (davon 50 aus Lübeck) erst spät ins Spiel. Während die Defense schwer mit dem Kieler Laufspiel um den ehemaligen NFL-Europa-Runningback Jermaine Allen zu kämpfen hatte, hatte die Offense ihrerseits Probleme das eigene Laufspiel zu etablieren. "Vor allem im Line-Bereich mussten wir noch auf einige Stammspieler verzichten", suchte Cougars-Cheftrainer nach Erklärungen. Tatsächlich fehlten mit den Defense Linern Vinnie Paciulli und Moritz Meis sowie den Offense Linern Christian Brügge und Mathias Jackiewicz vier Starter gesundheitsbedingt.
Weiterlesen...
 
Sieg für die Black Swans
Montag, 14. April 2014 - Pressemitteilung Hamburg Swans
swans-news-logo2014-04-13_BS-vs-FirebirdsAm 12.04.2014 hatten die Bremen Firebirds zum Freundschaftsspiel nach Hause eingeladen. Die Firebirds nahmen es als Gastgeber etwas zu ernst und ließen die  Black Swans als Sieger nach Hause fahren. Endstand: 20:42.

Für beide Mannschaften war es ein wichtiger Test in der Saisonvorbereitung direkt vor dem Beginn der Oberligasaison. Für die Bremer war es darüber hinaus eine wunderbare Möglichkeit sich ihren Fans zu präsentieren. So brauchten die Firebirds auch ihre Cheerleader mit und feierten  nach dem Spiel noch mit den Fans und den angereisten Black Swans.

Aber der Reihe nach. Die Bremen Firebirds hatten nach dem Kickoff den Ball und brachten diesen auch nach einer kurzen Serie in die Endzone der Swans. Nach dem  verwandelten Zusatzpunkt stand es 7:0 für die Firebirds. Danach kam die Black Swans Offense dran und hatte ebenfalls wenig Schwierigkeiten ihren Gegner zu überwinden. So ging es dann auch weiter bis zum 14:14 am Ende des ersten Quarters. Danach hatten es beide Teams deutlich schwerer und erst ein durch die Defense der Swans abgefangener Ball brachte den Durchbruch. Nach einer dann erfolgreichen Serie konnten die Black Swans in Führung gehen und diese auch in die Halbzeit mitnehmen.
Weiterlesen...
 
HTHC Hamburg Huskies laden am 13.04 zum Fan&Media Day 2014
Donnerstag, 10. April 2014 - Pressemitteilung HTHC Hamburg Huskies
huskies_news_logoNoch ein paar Tage, dann ist es soweit. Am 19.April startet die neue Saison des American Football Bundesligisten HTHC Hamburg Huskies. Gegner und Gastgeber im Season Opener ist kein geringes Team als der letztjährige Meister, die Bielefeld Bulldogs, die auch in diesem Jahr wieder als Favorit gelten.

Nachdem sich das Team der HTHC Hamburg Huskies in den letzten Wochen mit intensiven Trainingseinheiten, 2-tägigem Mini-Camp, einem internen Black&White Game sowie einer Scrimmage auf den Start in die neue Saison vorbereitet hat, möchte man sich nun vor Saisonstart auch seinen Fans und den Medien präsentieren.

Zum ersten Mal in der 20-jährigen Vereinsgeschichte veranstalten die HTHC Hamburg Huskies daher am kommenden Sonntag, den 13.04., von 15:00 - 18:00 Uhr einen Huskies Fan&Media Day in ihrer neuen Spielstätte, dem Rudi-Barth Sportpark in der Waidmannstrasse in Hamburg-Altona.
Weiterlesen...
 
Cougars testen gegen Erstligist Kiel
Donnerstag, 10. April 2014 - Pressemitteilung Lübeck Cougars
cougars_news_logo2014-04-10-Kiel-Foto-BoltenKickoff für die Lübeck Cougars: Am Samstag (16 Uhr) starten die Zweitliga-Footballer mit einem Testspiel in die Saison 2014. Gastgeber für die „Berglöwen“ ist Erstligist Kiel Baltic Hurricanes im Kilia-Stadion.

Bereits im vergangenen Jahr trafen sich beide Team in der Saisonvorbereitung, damals unterlagen die Cougars mit 13:33. „Das Ergebnis ist bei einem Testspiel immer zweitrangig. Wir werden viel ausprobieren, wollen viele Spieler testen“, betont Cougars-Cheftrainer Willie J. Robinson. Und Hurricanes-Geschäftsführer Gunnar Peter sagt: „Diese Schleswig-Holstein Derbys sind immer von einer besonderen Atmosphäre geprägt und ich freue mich, dass die Cougars wieder zu einem Vorbereitungsspiel zu uns kommen.“
Weiterlesen...
 
Saisonvorbereitung für die Hamburg Swans abgeschlossen
Donnerstag, 10. April 2014 - Pressemitteilung Hamburg Swans
swans-news-logoDie kurzen Tage in der Halle und die langen Theorie-Abende sind vorbei. Die Mannschaften der Hamburg Swans starten in die Sasion 2014.

Black Swans:
Für die Black Swans steht am 12.04.2014 der erste große Test an. Für die Herrenmannschaft der Swans geht es nach Bremen zu den Firebirds zum Testspiel. Beide Teams treten parallel in der Oberliga an und könnten bei den Play Offs zum Ende der Saison aufeinandertreffen.  Kickoff ist am Samstag um 15:00 Uhr auf dem Homefield der Firebirds (Osterholzer Heerstr. 158, 28307 Bremen)
Weiterlesen...
 
Rookie Seals testen gegen Kiel
Donnerstag, 10. April 2014 - Pressemitteilung SEALS Football e.V.
seals_news_logo2014-04-10-test-seals-vs-canes-u-19-Foto_Anna_ZaborowskiDie A- Junioren der Lübeck Seals bestreiten am Samstag den 12. April um 16 Uhr ein Testspiel gegen die U19 Mannschaft der Kiel Baltic Hurricanes auf dem Homefield der Seals in der Vorwerker Straße 84 in Lübeck.

Die Headcoaches beider Mannschaften, Florian Knüppel (Lübeck Seals) und Tim Staiger (Kiel Baltic Hurricanes), bekleiden dieses Amt erst seit ein paar Wochen und wollen durch diesen Leistungstest noch offene Baustellen in ihren Mannschaften aufdecken. Das noch sehr junge Lübecker Team besteht fast nur aus letztjährigen B-Jugendspielern. Aus diesem Grunde wechselte auch Florian Knüppel die Altersklasse, sodass er weiter mit seinen Schützlingen arbeiten kann.
Weiterlesen...
 
Neue Saison, neue Spieler, neues Team
Mittwoch, 09. April 2014 - Pressemitteilung Wendland Bulls
Wendland-Bulls-news-logo2014-04-09-bullsDie Saison hat noch nicht ganz angefangen und schon gibt es viel Neues zu berichten.
Die Wendländischen Bullen verzeichnen eine große Zahl an Neuzugängen auf fast allen Positionen. Zu den neuen Talenten gehören unter anderem die neuen Offense Lineman David Korth aus Lüchow und Andreas Heise, die mit der entsprechenden Körperbeschaffenheit der Offense viele Punkte ermöglichen sollen.

Der Abgang von Top Receiver Bjarne Schemionek konnte durch die Neuzugänge Christian Schattenberg, sowie Elvis Kiplimo ohne Verlust abgefedert werden. Als neuer Runningback glänzt seit diesem Jahr Sebastian Steindorf aus Salzwedel. Ein besonderer Glücksgriff gelang den Bulls mit dem ehemaligen Highschoolreceiver und  Wahl-Dannenberger James Tohmpson, welcher direkt aus Richmond, USA dazu gestoßen ist.
Weiterlesen...
 
Pirates testen gegen Rebels
Dienstag, 08. April 2014 - Pressemitteilung Elmshorn Fighting Pirates
elmshorn_news_logo2014-04-08-DSC_6760_Foto_MaiAm vergangenen Wochenende habe die Elmshorn Fighting Pirates ihr dreitägiges Trainingslager in Albersdorf bei Heide absolviert.
Bei trockenem Wetter am Samstag, jedoch teilweise strömenden Regen am Freitag und Sonntag haben die Trainer um ihren Chef Stefan Mau den Spielern den letzten Schliff für die anstehende Saison gegeben.
Mau zieht ein durchweg positives Fazit: „Wir haben sehr gute Trainings gehabt und in den jeweils anschließenden Theorieeinheiten konnten wir den Spielern nochmals aufzeigen, wo mögliche Schwächen stecken. Außerdem ist der Spaß nicht zu kurz gekommen, das ist wichtig. Die Saison kann beginnen.“
Weiterlesen...
 
HTHC Hamburg Huskies schließen letzte Personallücken
Donnerstag, 03. April 2014 - Pressemitteilung HTHC Hamburg Huskies
huskies_news_logoGut 3 Wochen vor dem offiziellen Saisonstart präsentieren die American Footballer der HTHC Hamburg Huskies zwei weitere, wichtige Signings für Ihr  GFL II Team 2014.
Mit dem kanadischen WR Mike Kresowaty stösst ein letztjähriger Publikumsliebling zurück zum Team. Kresowaty, vor der Saison 2013 von den Lübeck Cougars nach Hamburg gewechselt,  kam in der vergangenen Saison auf über 1000 Yards und 14 TDs. Damit zählte er erneut zu den Top-Recievern der Liga. "Das wir Mike Kresowaty auch 2014 wieder bei uns haben, stimmt mich sehr froh. Seine Routine und Erfahrung aus inzwischen 4 Jahren GFL hilft enorm. Seine Qualitäten auf dem Feld sind unumstritten", so Huskies Sportdirektor Max Paatz.
Weiterlesen...
 
Lübeck SEALS verstärken sich mit US-Allrounder
Donnerstag, 03. April 2014 - Pressemitteilung SEALS Football e.V.
seals_news_logoNachdem die Lübeck Seals in den vergangenen Jahren mehrfach sehr gute Erfahrungen mit Spielern der Willamette University gemacht haben, wurde nun der 22-jährige Ryan Louis Johnston rekrutiert.

Der 93 Kilo schwere Modellathlet begann im Alter von zwölf Jahren seine Footballkarriere an der High School und spielte in den vergangenen zehn Jahren auf diversen Skillpositionen in Offense und Defense. Außerdem verfügt Ryan über große Spielerfahrung in den Special Teams. Seit 2009 ist der smarte Student, der momentan seinen Abschluss in Geschichte schreibt, nicht nur als Spieler auf dem Feld zu finden, sondern außerdem als Trainer in diversen Footballcamps tätig.
Weiterlesen...
 
Endlich ein kleines Stadion für Football in Hamburg
Dienstag, 01. April 2014 - Holger Beck
....Leider kein Footballstadion ;) ....      Update 02. April 2014
Wie es sich einige dachten war es ein kleiner Aprilscherz ABER ich wünschte es würde mal so kommen. Ich denke ich das ein kleines Stadion so wie ich es in dem Bericht beschrienben habe ausreichen würde und durch eine gemeinsame Nutzung mehrerer Vereine irgendwann vielleicht ja mal realisiert werden könnte.


Nach drei Janren ist nun endlich der erste Durchbruch erreicht. Bei der heutigen Tagung des Sportausschußes der Hamburger Bürgerschaft wurde beschlossen das es den Zuschlag für ein kleines Footballstadion geben wird. Dieses Stadion wird allen Hamburger Vereinen zur Verfügung stehen. Ausgestattet werden soll es mit einem Kunstrasen und zwei kleinen Tribünen mit je 200 Sitzplätzen für Zuschauer.
Die Lage ist Süd-Östlich von der Imtecharena im Industriegebiet Rondenbarg. Als Verkehrsanbindung ist mit dem S-Banhnof Langenfelde und der Autobahnanschlußstelle Stellingen eine relativ gute Anbindung vorhanden. Auch gibt es durch die Lage im Industriegebiet weniger Ärger mit Anwohnern. Durch den Kunstrasen und die Lage im Industriegebiet ist die Möglichkeit von 5 Spielen an einem Wochenende gegeben. Angeregt wurde bei Bedarf Samstags zum Beispiel morgens bereits um 10.30 Uhr mit einem Flagspiel zu beginnen, um 14.00 Uhr könnte ein Jugendspiel und um 18.00 Uhr ein Herrenspiel stattfinden.
Sonntags sind nur zwei Spiele um 11.00 Uhr und um 15.30 Uhr angedacht um den Gegnern noch die Fahrt nach Hause zu gewährleisten. Durch den Kunstrasen sollte es auch nicht mehr zu den Wetterbedingten Spielausfällen wie auf normalen Rasenplätzen kommen und somit ein enger Spielbetrieb an fast jedem Wochenende möglich sein. Die Planungen für die Umsetzung sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden und im Frühjahr 2015 der erste Spatenstich erfolgen.
 
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 1 von 4
american-football-org-auf-facebook
american-football-org-auf-youtube-2


Partner


Futspo-logo

DW-logo

kazworks-net
red-planet
Tackle-Jack-logo-2

Copyright 2008-2014 American-Football.org